Wege zur Behandlung

Private Krankenversicherungen & Beihilfe & Beamtenkassen

Private Krankenkassen, Beamtenkassen bzw. die Beihilfestelle übernehmen i.d.R. die Kosten für eine Psychotherapie. Der genaue Umfang hängt dabei von Ihrer jeweiligen Versicherung und Ihrer Police ab.

gesetzliche Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen i.d.R. die Kosten für eine Psychotherapie (wenn behandlungsbedürftige psychische Störungen vorliegen). Zur Aufnahme einer Psychotherapie findet zunächst die sog. Psychotherapeutische Sprechstunde statt.

Selbstzahler

Selbstverständlich bieten wir auch unsere Leistungen für Selbstzahler an.

Möchten Sie bspw. eine Therapie nicht zu Lasten Ihrer Krankenkasse oder ist Psychotherapie nicht im Leistungskatalog Ihrer Privaten Krankenkasse enthalten, können Sie sich natürlich dafür entscheiden, die Kosten für die Therapie selbst zu tragen.

Ernährungsberatung

Honorare und Gebühren, die im Rahmen einer Ernährungstherapie bzw. -beratung bei Nataly Kind anfallen, klären Sie bitte im Vorfeld mit Frau Kind persönlich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Beier - Dönges