Psychologische Gruppengespräche

Unsere Praxis bietet Ihnen im Rahmen des NPPV-Projekts (ein Projekt, das von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein entwickelt und und in teilnehmenden Praxen - wie unserer - umgesetzt wird) eine Gruppentherapie an. NPPV steht für "Neurologisch-psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung. In diesem Rahmen befassen wir uns in den Gruppen jeweils mit den Beschwerdebildern Depressive Störungen und Angststörungen, den Ursachen, und den Möglichkeiten der Reduzierung bzw. Überwindung (Ressourcenaufbau). Es werden gerne auch individuelle Beschwerdebilder der einzelnen Gruppenteilnehmer aufgegriffen und detailiert analysiert, um Möglichkeiten der Veränderungen zu erarbeiten. Dazu wird mit Hilfe von Psychoedukation, Ressourcenstärkung, Selbstwertentwicklung Wege der zukünftigen Lebensgestaltung besprochen. 
 

Vorteile eines Gruppengespräches ist, neben dem Gefühl Verständnis und Empathie durch Mitbetroffene zu bekommen, auch der rege Erfahrungsaustausch unter Mitgleidern. Unter Fachanleitung können Möglichkeiten und neue Wege zur Überwindung gemeinsam erarbeitet werden.  Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie sich zwar immer beteiligen können, aber niemals müssen. Die Gruppengespräche können auch genutzt werden, um in die jeweilige Thematik "reinzuschauen" oder sich grundlegend mit den Themen zu beschäftigen. 

 

Falls Sie auf einen Therapieplatz warten, können Sie die Gruppengespräche ebenso als Überbrückungsmöglichkeit nutzen. Der Vorteil im Rahmen des NPPV-Projekts ist, dass Sie als Versicherter der AOK-Rheinland/Hamburg, der Continentale BKK und der BKK Deutsche Bank AG (bis dato nehmen sonst leider keine weiteren Versicherungen an dem NPPV-Projekt teil) ohne lange Wartezeiten aus verschiedenen Therapiemodulen wählen können (siehe auch: https://nppv-nordrhein.de/fuer-patienten/ablauf/).

 

Die Gruppengespräche finden im wöchentlichen Rhythmus statt (Gruppengröße: 6-7 Teilnehmer). Sprechen Sie uns gerne am, um nähere Informationen zu genauen Zeiten und wieder freiwerdenden Plätzen zu erhalten.

Kontakt

Telefonsprechstunde

Di 14 Uhr - 15.40 Uhr

Mi & Do 15 Uhr - 16 Uhr

0241 46862281

(für Aachen)

02461 9315363

(für Jülich)

 

oder schreiben Sie uns

info@psychologen-aachen.de

&

info@psychologen-juelich.de

Hier finden Sie uns

Psychologische Praxis

Beier-Dönges
Theaterstraße 54

(4. OG)
52062 Aachen

&

Römerstraße 13

(2. OG)

52428 Jülich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Beier - Dönges